Wissenschaftliche Artikel

Home / Wissenschaftliche Artikel

Warum Bildgebende Diagnostik der Brust ?

 

Häufigste Krebsart bei Frauen: Jede 8. - 9. Frau erkrankt, in Deutschland jährlich ca. 55.000 Frauen. Ca. 18.000 Frauen sterben jährlich an Brustkrebs. mehr

Moderne bildgebende Diagnostik zur Vermeidung des Schlaganfalles

 

Jährlich erleiden in Deutschland ungefähr 350.000 Menschen einen Schlaganfall. Ursache ist eine Durchblutungsstörung (Ischämie) des Gehirns, die zum Absterben von Gehirngewebe (ischämische Nekrose) führt. Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache für Pflegebedürftigkeit und Behinderung. mehr

Bandscheibenvorfälle behandeln ohne Operation:

 

Intradiskale Mikrotherapie ermöglicht rasche Beschwerdefreiheit ohne Operation  mehr

Dynamische Beckenboden-MRT (Kernspin-Defäkografie)

 

Erkrankungen des Beckenbodens sind weit verbreitet; ihre Diagnose und Therapie sind es leider derzeit noch nicht. Es hat aber in den letzten Jahren erfreulicherweise einige Ansätze interdisziplinärer Zusammenarbeit auf diesem Gebiet gegeben. mehr

Sichere Kontrastmittel in der MRT

 

Aus aktuellem Anlass haben die Food and Drug Administration (FDA, eine amerikanische Bundesbehörde, die über die Zulassung von Arzneimitteln entscheidet) und die deutsche Röntgengesellschaft (DRG) im Februar 2016 Stellungnahmen zu der Verwendung von Kontrastmitteln in der Magnetresonanztomographie (MRT) veröffentlicht. mehr

Schnellfinder:

Informationen:

Weitere Informationen über unser Institut

Kontaktdetails:

Strahlenberger Straße 110

63067 Offenbach / Frankfurt am Main

Tel +49 (69) 50 50 00 90

Fax +49 (69) 50 50 00 988

Email info@bilddiagnostik.de